Unser Auftraggeber ist das in Europa führende Unternehmen in der Entwicklung von Aufbereitungsprozessen für mineralische und metallische Spezialrohstoffe. Für die Gewinnung und Speicherung regenerativer Energien und die flächendeckende Einführung der Elektromobiliät ist die Geschäftstätigkeit von strategischer Bedeutung.

Das Unternehmen besteht seit mehreren Jahrzehnten erfolgreich am internationalen Markt und generiert stetiges Wachstum. Die globalen Auftraggeber sind in den Bereichen Bergbau, Chemie, Automotive und der Finanzwirtschaft angesiedelt. Für diese Zielgruppe erfolgt die Projektentwicklung und Unterstützung bei relevanten Investitionsentscheidungen.

Das Arbeitsumfeld besteht aus agilen, modernen und flexiblen Strukturen, z. B. effiziente Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams, flache Hierarchien und Gestaltungsfreiheiten. Ausgezeichnet ausgestattete Labor- und Technikumsanlagen runden die Arbeitsumgebung ab. Der Standort des Unternehmens ist in einer attraktiven Region im Raum Nürnberg - Regensburg.

Im Zuge des weiteren erfolgreichen Ausbaus der internationalen Geschäfte suchen wir Verstärkung in der Business Unit Prozessentwicklung & Anlagenplanung mit einem (m/w/d)

Chemieingenieur bzw. Ingenieur der Verfahrenstechnik als Senior Consultant Prozess- und Verfahrenstechnik

Ihre Aufgabe ist die technische Beratung der Kunden bei der Projektentwicklung und -durchführung inkl. der Leitung von komplexen verfahrenstechnischen Projekten zur Gewinnung von Spezialrohstoffen:

  • verfahrenstechnische Lösungserarbeitung
  • Durchführung von Machbarkeitsstudien für internationale Rohstoffprojekte
  • Erstellung von Due Dilligence Reports für den internationalen Finanzmarkt
  • Ansprechpartner für die Lösung komplexer verfahrenstechnischer Sachverhalte und Unterstützung von Kollegen bei Entwicklungsaufgaben
  • Mitwirkung bei der strategisch-technischen Planung, Ausrichtung und Leitung der Business Unit

Ihr Profil ist geprägt von einem erfolgreichen Studienabschluss (Fachrichtungen oben) und langjähriger Industrieerfahrung in der Rohstoff- oder Chemiebranche. Diese Berufspraxis haben Sie in der Prozessentwicklung bzw. Anlagenplanung, -bau und -betrieb gesammelt. Unternehmerisches und betriebswirtschaftliches Denken gehört auch dazu. Analytische Fähigkeiten, Kommunikationsstärke in Deutsch und Englisch müssen ebenso vorhanden sein. Planbare Dienstreisen in einem überschaubaren Maß sind Bestandteil Ihrer Tätigkeit.

Wir bieten Ihnen einen langfristig orientierten Arbeitsplatz unter modernen Bedingungen. Dazu zählen auch die Flexibilität des Arbeitsortes (Home Office) und die Einteilung der Arbeitszeit. Im Vordergrund steht hierbei die erfolgreiche Erledigung Ihrer Aufgabe. Die vertraglichen Bedingungen entsprechen der Bedeutung der Position.

Wir stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung. Bitte übermitteln Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen online unter Angabe der Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins  unter der Kennziffer 113676.

Laden Sie Ihren Lebenslauf und andere relevante Dokumente als eine kombinierte PDF-Datei hoch. Maximale Dateigröße: 10 MB.

Ich willige ein, dass meine Daten im Bewerberpool der Günter Stahl GmbH bis auf Widerruf gespeichert werden. Mit setzen des Häckchens erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir erhobenen Daten für die Bearbeitung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.